periana - Das GourmetKontor - Zur Startseite
Zum Warenkorb
Warenkorb
Suche:
Olivenöl Essig Gewürze Feinkost Wein/Sekt/Secco Spirituosen Divers Gutscheine - Geschenke

 Neueste Produkte
 Meist gekaufte
 Meist aufgerufen
 Mein Merkzettel
 Warengruppen
 Geschenkservice



Login:
KundenNr:
Kennwort:
Anmeldung dauerhaft:


Kundenkommentar:
~~~WOOOW~~REIBUNGSLOS!~~`GUTER Deal~~~!@!~~TOOOP~~





Glühwein - das Richtige für die kalte Jahreszeit Glühwein - das Richtige für die kalte Jahreszeit
Ob mit oder ohne Schuss - das ideale Getränk in der kalten Jahreszeit.
OBaem ...

Informationen

Suche nach:
Deutsche produzieren 4000 Tonnen Kaffeekapsel-Müll im Jahr    Bereich: Allgemein / Allgemein   (8.1.14)

Der Erfolg der Kaffeekapsel-Systeme sorgt für wachsende Müllberge. Nach Berechnungen der "Welt" fallen dieses Jahr vier Millionen Kilogramm Aluminium- und Plastikmüll aus Kaffeekapseln an. Umweltschützer kritisieren den Ressourcenverbrauch.



 
7 Pfannen von Gusto für Sascha Friedrichs    Bereich: Allgemein / Allgemein   (26.11.13)

Nur wenige Monate am neune Herd, und es die nächste Auszeichnung für Sascha Friedrichs.
So vergab auch der Gourmetkritiker Gusto auf Anhieb wieder 7 Pfannen, nachdem Sascha Friedrichs bereits im Andels in Berlin diese Auszeichnug nach kurzer Zeit erhielt.

/Sascha_Friedirchs/


 
Sascha Friedrichs mit 15 Punkten im Gault Millau 2014    Bereich: Allgemein / Allgemein   (13.11.13)

15 Punkte schaffte auf Anhieb an neuen Herden Sascha Friedrichs (zuvor im „a. choice“ in Berlin), der im Restaurant „Das Zimmer“ in Petershagen-Eggersdorf „keine Kompromisse macht, sondern jene ausgefeilten, komplex gestrickten Gerichte bietet, mit denen er schon in Berlin aufgefallen war:
den perfekt inszenierten Teller mit Gänseleberparfait unter Kalbsschwanzgelee, Mango, Blaukraut-Gel, Kakao, Kerbel und kleinem Briochewürfel oder die Meerforelle mit einem niedlichen Gelee-Raviolo aus Tomaten, akzentuiert mit Nektarine, Saubohnen und einigen verblüffend gut integrierten Cheddar-Würfeln“.

http://gaultmillau.de/download/medienpool/PUVETjRFVExseFdhbVJXWXZ4bWIzOUdaaDVtYmhkWGE1


 
Badische Weinprämierung 2013: Ortenau wieder mal Spitze    Bereich: Allgemein / Allgemein   (11.11.13)

Die Ortenauer Winzer sind wieder Spitze. Bei der badischen Weinprämierung holten sie die meisten Ehrenpreise (5), Goldmedaillen (582) und Platzierungen unter den Top-Ten-Weinen (14). Auch der Ehrenpreis für den punktbesten Betrieb geht in die Ortenau.
Das Weingut Andreas Männle aus Durbach erhält in diesem Jahr als punktbester Betrieb den Ehrenpreis des Badischen Weinbauverbandes. Es setzte sich bei der Gebietsweinprämierung in Offenburg gegen 14 andere Weingüter und Winzergenossenschaften aus den neun Anbaugebieten in Baden durch. Insgesamt heimsten die Ortenauer Winzer fünf Wein-Ehrenpreise ein (siehe Kasten). Ein Ehrenpreis für den besten Sekt ging an den Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil.
Auch im Medaillenspiegel hat die Ortenau die Nase vorn. 582 von insgesamt 1758 vergebenen Goldmedaillen sprach die Jury der Ortenau zu. Dabei räumte die Gengenbacher Winzergenossenschaft die meisten Goldmedaillen (58) ab. Auf den Plätzen folgten die Ortenauer Weinkellerei (55) und die Winzergenossenschaften Durbach und Oberkirch (je 45).
Auf Rang zwei lagen Weine vom Kaiserstuhl, der insgesamt 521 Goldmedaillen verbuchte. Das mit 135 Goldmedaillen beste Einzelergebnis erzielte der Badische Winzerkeller Breisach. Das Markgräflerland kam auf 215 Goldmedaillen. Darüber hinaus wurden 624 Silbermedaillen vergeben. Insgesamt waren über 3000 Weine angestellt worden; davon wurden fast 2400 prämiert (78,9 Prozent). Insgesamt 14,5 Millionen Flaschen dürfen künftig ein Prämierungszeichen tragen. Das entspreche einem Anteil von 9,8 Prozent an der gesamten Weinmenge.
37 Jung-Winzer
Schon zum neunten Mal kürte der Weinbauverband in Freiburg seine Top-Ten-Weine in den Kategorien »Rot trocken«, »Weiß trocken« und »Edelsüß«. Der punktbeste Rotwein kam von der WG Sasbach (2011er Rote Halde, Auslese, Barrique), bester Weißwein eine 2012er Grauburgunder-Spätlese der WG Alde Gott (Sasbachwalden). Spitze bei den edelsüßen Weinen wurde eine 2012er Scheurebe (Eiswein) vom Winzerkeller Wiesloch.
Der Badische Weinbauverband begrüßte bei der Freisprechungsfeier am Donnerstag in Offenburg auch die neuen Winzer. 37 junge Leute haben die Prüfung bestanden. Das Ergebnis sei »nicht schlecht, aber auch nicht gut«, um die Nachwuchsprobleme im Weinbau auf Dauer zu lösen, so Verbandspräsident Kilian Schneider. Sechs Absolventen kommen aus der Ortenau. Jahrgangsbester Winzer ist Sebastian Karle (Ihringen), bester Weinküfer Maximilian Frey (Breisach). Die Kellermeisterprüfung bestanden Simon Huber (Oberkirch) und Michael Strecker (Glottertal).
IM ÜBERBLICK
Wein-Ehrenpreise 2013
Ortenau: Weingut Andreas Männle, Weingut Andreas Laible, Weingut Schwörer (alle Durbach), Weingut Bimmerle (Renchen-Erlach), Winzergenossenschaft Rammersweier
Kaiserstuhl: Winzergenossenschaft Sasbach, Winzergenossenschaft Oberbergen, Weingut Schätzle (Endingen)
Bodensee: Winzerverein Hagnau
Markgräflerland: Weingut W. Löffler (Staufen)
Tuniberg: Weingut Hercher (Waltershofen)
Breisgau: Weingut Moosmann (Buchholz)
Kraichgau: Weingut Rüdiger Bös (Malsch)
Badische Bergstraße: Winzergenossenschaft Schriesheim
Tauberfranken: Genossenschaft »Becksteiner Winzer« (Königshofen)

http://www.bo.de/lokales/ortenau/ortenau-wieder-mal-spitze


 
Bundesamt: Antibiotika-Abgabe für Tierhaltung leicht gesunken    Bereich: Allgemein / Allgemein   (11.11.13)

Berlin (dpa) - Für die Tierhaltung in Deutschland sind im vergangenen Jahr etwas weniger Antibiotika verteilt worden. Die Menge ging im Vergleich zu 2011 um 87 Tonnen auf 1619 Tonnen zurück, wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am Montag in Berlin mitteilte.
Bei der Wirkstoffklasse der Fluorchinolone, deren Einsatz in Ställen kritisch gesehen wird, wurde aber eine Zunahme um zwei auf zehn Tonnen registriert. Hintergrund ist, dass diese Stoffe auch bei Menschen als Reserve-Antibiotika für schwere Fälle verwendet werden.
Ein Großteil der Antibiotika wurde den amtlichen Angaben zufolge weiterhin an Tierärzte in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen abgegeben. Allein in den Postleitzahlbereich 49, der Kreise beider Nachbarländer vereint, gingen mehr als 500 Tonnen. Dort gibt es viele große Tiermastanlagen.
Massenhafter Antibiotika-Einsatz in der Tiermast wird seit längerem kritisiert. Die Verwendung soll sinken, um die Gefahr zu verringern, dass Antibiotika bei kranken Menschen nicht mehr wirken. Ein Gesetzespaket, das Anfang 2014 in Kraft tritt, soll die Verwendung in der Tierhaltung eindämmen.



 

Kundenservice
  • Änderungen an der Webseite
  • Periana / San Isidro
  • Informationen Olivenöl
  • Gourmetkoch Sascha Friedrichs
  • Rezepte
  • Literatur
  • Bezugsquellen
  • Verschiedenes periana - DGM Partner 1

    periana :: Tel: 07242/936160 :: Email: info@periana.de